Schutzhundeausbildung

SchutzhundeAusbildung startet mitte März

 

Die Schutzausbildung ist wohl die mordernste Ausbildung im Hundesportbereich für Hund und Halter!
Zu Unrecht verbinden manche Hunde Halterden Schutzhundesport ausschließlich mit Begriffen wie Scharfmachen, Aggression, Kampfhund und ähnliches. Bei richtigem Aufbau der Schutzhundeausbildung bedeutet jedoch der Schutzdienst für den Hund: Förderung und kontrolliertes Ausleben seiner vorhandenen Triebanlagen. Spiel und Kampf um die Beute. Absolute Bereitschaft des Hundes sich seinem Menschen unterzuordnen